Oh und wir waren so verdammt glücklich, als wir das Meer wieder sahen.


 Das war unser erster Abend

Fahren morgens um halb 7 los. Das Auto ist schon seit gestern Abend/Nacht fertig gepackt und ich freu mich schon seit Tagen und warte auf dieses alles sagende Wort Los. So wie mir geht es uns allen, nur ich glaube ich bin am Aufgeregtesten, wer weiß. 
Es ist Abends und ich versuche zu schlafen, es klappt nicht. Wie so oft. Ich freue mich so sehr, so sehr, dass ich wirklich nicht einschlafen kann. Wälze mich von einer auf die andere Seite.
Kann es kaum abwarten, endlich wieder das Meer zu sehen, den salzigen Wind in meinen Haaren zu spüren. Den Duft des wunderschönen Ferienhauses wieder zu riechen. Barfuß durch die Nadelwälder zu laufen. 
Zuhause zu sein.

Irgendwann schlief ich wohl doch ein. 
Endlich höre ich leise und etwas vernuschelt aber total entschloßen irgendwo her das Wort "Los?" 
-"LOS!" und ich  hüpfe in  schlafshirt und 
verwuschelten Haaren  auf dem Kopf ins Auto.

Nach ca. 5 Stunden Fahrt kommen wir an und es ist immer noch zuhause. Alles wie ich es mir gestern Nacht gewünscht habe. Alles beim alten. 
Perfekt.




Kommentare:

  1. das ist so lieb von dir, ich weiß dann immer gar nicht, was ich schreiben soll, danke:))<3

    AntwortenLöschen
  2. hahaha der Mops - sehr geiles Bild.
    tolle Atmo!

    AntwortenLöschen
  3. aw danke♥ und weißt du, was ich mich bei dem Titel dieses Posts immer frage? Du wohnst doch auch in Kiel, warum hast du denn dann das Meer vermisst?:)

    AntwortenLöschen